Volume Shadow Copies können nicht gelöscht werden

Ich stand kürzlich vor dem Problem, dass Backup Exec 2014 nicht in er Lage war, ein VSS Backup von einem Windows Server 2012 Volume zu erstellen. Die Recherche in den Event Logs hat ergeben, dass es ein Problem gab, alte Volume Shadow Copies zu löschen. Zunächst habe ich mit vssadmin deleteshadows versucht, die alten Volume Shadow Copies zu löschen, was jedoch nicht möglich war. Bei Microsoft bin ich dann auf den folgenden Artikel gestoßen welcher mit zum Ziel geführt hat:

http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc787035%28v=ws.10%29.aspx

Per wmic (Windows Management Instrumentation Command-line) war es mir möglich, die alten Volume Shadow Copies zu löschen. Hierzu bin ich wie folgt vorgegangen:

WMIC starten.

Mit dem Befehl shadowcopy lassen sich alle vorhandenen Volume Shadow Copies anzeigen und mit

shadowcopy delete auch löschen.

Nachdem die Volume Shadow Copies gelöscht waren, konnte ich das VSS Backup erstellen.

Der TechNet Artikel betrifft übrigens Windows Server 2003, aber mit Windows Server 2012 hat es ebenfalls funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.