cema.de auf

IT schafft Vorsprung

Schlagwort
.Windows Server

Mit moderner Citrix-Architektur zu mehr IT-Effizienz

Die Stadt Bad Honnef hat durch die gemeinsam mit der CEMA durchgeführte Migration auf die neue Citrix FlexCast-Architektur die Leistungsfähigkeit ihrer IT erhöht. Die virtualisierten IT-Fachverfahren laufen noch performanter und die Administration hat sich deutlich vereinfacht.

Kunde:

Die Stadt Bad Honnef in Nordrhein-Westfalen hat knapp 26.000 Einwohner. Ihnen bietet die Stadtverwaltung mit rund 250 Mitarbeitern und acht Außenstellen eine breite Palette von Dienstleistungen an.

Herausforderung:

Migration von 60 Anwendungen von Citrix XenApp 6.5 nach Version 7.12 sowie das Installieren der Clientsoftware Citrix-Receiver auf den Arbeitsplätzen.

... weiterlesen

IIS 7.5: Sichere Protokolle aktivieren

Da zum Beispiel Citrix mittlerweile einige gute Blogbeiträge veröffentlicht hat, wie die Sicherheit von NetScaler Gateway Seiten erhöht werden kann, möchte ich hier kurz darauf eingehen, wie man einen IIS (ab Version 7.5) dazu bringen kann, weiterhin mit einem so abgesicherten Gateway zu kommunizieren (z.B. für die StoreFront Server):

... weiterlesen


DFS Replikation, temporäre Dateien

Dateien, die ein spezielles temporäres Attribut aufweisen, können vom DFS-Replikationsdienst nicht repliziert werden!
Wenn der DFS-Replikationsdienst solche Dateien ermittelt, wird dies in einem DFS-Diagnose-Report aufgeführt. Dieses Attribut ist leider nicht mit dem Temp-Attribut vergleichbar, welches über die Dateieigenschaften angezeigt werden kann.
Um diese Dateien anzuzeigen, kann in dem betroffenen Ordner folgender PowerShell-Befehl ausgeführt werden:
Get-childitem -recurse | ForEach-Object -process {if(($_.attributes -band 0x100) -eq 0x100) {write-output $_}}
Um dieses Attribut zu entfernen, kann folgender Befehl ausgeführt werden:
Get-childitem x:\ -recurse | ForEach-Object -process {if (($_.attributes -band 0x100) -eq 0x100) {$_.attributes = ($_.attributes -band 0xFEFF)}}

Mir ist dies in einer Kundensituation bzgl. CAD-Dateien aufgefallen. Natürlich sollte zunächst die Ursache des Problems gelöst werden (nicht das Attribut entfernen, sondern von den Anwendungen gar nicht erst erzeugen lassen). Es ist allerdings schwierig, wenn Partner dem Kunden solche Dateien zukommen lassen.

... weiterlesen

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen personalisierte Webinhalte anbieten zu können. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen