cema.de auf

IT schafft Vorsprung

Schlagwort
Microsoft

(R)evolution im Rechenzentrum

Autor: Michael Sandhoff, CTO der CEMA

Hyperkonvergente Systeme sind erwachsen geworden und schicken sich an, den IT-Infrastruktur-Markt umzukrempeln. Denn die zweite Generation weitet die Vorteile wie lineare Skalierbarkeit, vereinfachte Verwaltung, schnelle Bereitstellung sowie geringere Kosten auf eine Vielzahl von Anwendungsszenarien aus.

Flexibles Sizing und Flash-Speicher

Aus Supportgründen boten HCI-Pioniere wie Nutanix oder Simplivity ihre Rechenzentren „aus der Box“ zwar gut durchgetestet, aber nur in Einheitsgrößen bei RAM, CPU und Festplattenspeicher an. Bei jeder Erweiterung musste eine Appliance, die häufig drei Nodes umfasst, mit vorgegebenen Kapazitäten angedockt werden, obwohl beispielsweise nur mehr Rechenleistung gebraucht wurde. Bei HCI der zweiten Generation ist die Skalierung feiner justierbar. Denn Rechenleistung und Speicher eines einzelnen Nodes sind voneinander getrennt und können entsprechend der Workload dimensioniert werden.

... weiterlesen

Microsoft Inspire 2017

9. bis 14. Juli – Washington D.C. – Microsoft lädt ein und 17.000 Teilnehmer von Partnern aus der ganzen Welt strömen durch die US-Hauptstadt.

Empower every person and every organization on the planet to achieve more.
Jede Person und jede Organisation auf dem Planeten zu befähigen, mehr zu erreichen.

... weiterlesen

„Die Migrationswelle von Microsoft rollt an!“

Jetzt wird aufgeräumt! Immer mehr IT-Abteilungen werfen Ballast über Bord: veraltete, aufwändige Legacy-Systeme, die weder auf mobile Nutzer noch auf webbasierte Dienste oder aktuelle Sicherheitsbedrohungen eingestellt sind. “Ziel ist, durch noch mehr Automatisierung und Standardisierung sowie Cloud-Dienste die Komplexität und TCO zu verringern und gleichzeitig die Skalierbarkeit, Liefergeschwindigkeit und Prozessorientierung der IT zu erhöhen”, erklärt Jens-Peter Rosin, Senior IT Consultant bei der CEMA.

... weiterlesen

So schützen Sie Ihr Unternehmen vor „WannaCry” & Co.

Am Freitag, dem 12. Mai 2017, vielen weltweit über 237.000 Computern der Ransomware  „WannaCry“ oder auch „WannaDecrypt“ genannt, zum Opfer.

Hierbei wurden Dokumente und Dateien auf den Computern der Betroffenen verschlüsselt und konnten nur durch Lösegeldzahlungen in Form von Bitcoins wieder zugänglich gemacht werden.

... weiterlesen

Datensicherheit in der Cloud mit Microsoft Cloud Deutschland

Am 16. Februar fand in Frankfurt das Microsoft Cloud Event “Classic” für Unternehmen mit dem Schwerpunkt auf Datensicherheit und Datenschutz statt. 

In erster Linie wurde die Microsoft Cloud, einschließlich der deutschen Cloud, deren Dienste und die eingebauten bzw. verfügbaren Sicherheitsmechanismen beleuchtet. Weiterhin wurden Microsoft Cloud Angebote und deren rechtlich Rahmenbedingungen vorgestellt. Auch hier wieder mit dem Schwerpunkt auf die deutsche Cloud und deren Vertragsstruktur.

... weiterlesen

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen personalisierte Webinhalte anbieten zu können. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen