cema.de auf

IT schafft Vorsprung

Schlagwort
.IT-Infrastruktur

Sicherheitsrisiken und Trends für 2017

Das vergangene Jahr war durchaus erfolgreich – allerdings für die CyberKriminalität. Erpressungen mit Verschlüsselungstrojanern oder der Angriff auf Router von fast einer Million Telekom-Kunden zeigt: Die IT-Sicherheit ist vielerorts noch nicht auf dem entsprechenden Stand. Höchste Zeit zu handeln, zumal in 2018 ein strengeres Datenschutzgesetz in Kraft tritt. Wir nennen die wichtigsten Risiken sowie Trends für einen wirksamen Schutz.

Das neue EU-Datenschutzgesetz General Data Protection Regulation (GDPR) ist für viele Unternehmen ein triftiger Grund, ihre Sicherheitsstrategie auf Vordermann zu bringen. Die strikteren Regularien treten zwar erst im März 2018 in Kraft. Doch die Androhung saftiger Strafen und der Zwang, auch kleinere Verletzungen des Datenschutzes bekannt zu geben, machen eine gute Vorbereitung unerlässlich.

... weiterlesen

Alles in der Cloud

cloud
Die Hochschule der Wirtschaft für Management in Mannheim verlagerte mit Unterstützung eines externen Dienstleisters die komplette IT-Infrastruktur für rund 500 Nutzer in die Cloud – und hat damit die Basis für mobiles und kollaboratives Arbeiten geschaffen.

... weiterlesen

Hochschule macht mobil – Mitarbeiter und Studierende nutzen Cloud-Lösungen

Die Hochschule der Wirtschaft für Management hat gemeinsam mit der CEMA ein Konzept entwickelt, mit dem sie den IT-Bedarf für ihre 500 Nutzer vollständig aus der Cloud abdeckt – und gleichzeitig die Grundlage für völlige Mobilität und einfache Skalierung legt.

Ausgangslage

Nach einer starken Wachstumsphase musste die IT-Infrastruktur der Hochschule der Wirtschaft für Management komplett erneuert werden. Benötigt wurde eine moderne Plattform für mobiles Arbeiten, Endgeräte für 70 Mitarbeiter und eine flexible IT-Infrastruktur.

... weiterlesen

Erneuter Weckruf: Digitalisierung ist kein reines IT-Thema!

Die Digitale Transformation ist ein omnipräsentes Thema. Spätestens im Jahr 2015 kommt kein Unternehmen mehr daran vorbei. Die Auswirkungen reichen von spezifischen operativen Prozessen bis zu den Unternehmensstrategien. Mehrfach wurde in den Diskussionen um das Thema konstatiert, dass Unternehmen unterschiedlich schnell konkrete Umsetzungsszenarien entwickeln. Gleichzeitig mit der Strategiebildung der Unternehmen drängen auch neue Innovationen und Lösungen durch die Anbieterseite in den Vordergrund. In diesem ersten Beitrag der dreiteiligen Serie zu Umsetzungsstrategien und Initiativen der Digitalisierung deutscher Mittelstandsunternehmen werden die Grundlagen und strategischen Überlegungen aus Sicht von IT-Entscheidern eingeordnet und analysiert. Den Ergebnissen liegt eine nicht-repräsentative Befragung von 70 bis 120 IT-Entscheidern im Rahmen einer Eventserie zugrunde.

... weiterlesen

Hyperkonvergenz 3.0 – die neue Generation im Rechenzentrum mit SimpliVity

Was bietet SimpliVity?

Erinnern Sie sich noch an die Zeit, als in der Telefonie alle spekulierten, was wohl die Killer-App wird und der erste Erfolg das Herunterladen von Klingeltönen war? Damals war die Vorstellung, viele Dinge auf einem Gerät zu vereinen noch weit weg. Mittlerweile vereinen Smartphones viele Dienste – wie Foto, Video, E-Mail, Kalender, etc. – in einem System und durch die vielen Apps, die man nutzen kann, hat man ein zentrales Management und Zugriff wann immer man es wünscht auf die Dinge, die man braucht.

... weiterlesen

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen personalisierte Webinhalte anbieten zu können. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen