cema.de auf

IT schafft Vorsprung

SAM-Software Asset Management

Überblick – die Lizenz für Kosteneffizienz

Alle Firmen brauchen ihn – den Überblick über ihre Microsoft- Software-Lizenzen.
Wenn Programme nicht länger gebraucht werden, Lizenzen frei verfügbar sind oder teure Einzelplatz-Lizenzen anstatt günstigere Volumen-Lizenzen im Einsatz sind, besteht Handlungsbedarf!
Die komplexen Modelle – z.B. Open License, Open Value, FPP oder PKC – mit unterschiedlichen Nutzungsrechten für Versionen und Editionen stiften zusätzliche Verwirrung.
Darüber hinaus birgt die Unterlizenzierung rechtliche Risiken und Nachlizenzierungskosten.
Mit Software Asset Management, kurz SAM genannt, behalten sie den Überblick.

Schritt 1: Kickoff Workshop

  • Optimale Planungsgrundlage schaffen
  • Ziele und Rahmenbedingungen des Projekts definieren
  • Notwendige Werkzeuge, Maßnahmen und Ressourcen für die Umsetzung bestimmen
  • Im Anschluss den Projektplan entwickeln und voraussichtliches Budget ermitteln.

Schritt 2: Projektplan

  • Überprüfen des Lizenzbestands anhand kaufmännischer und technischer Daten
  • Analyse der vorhandenen und dokumentierten SAM-Kernprozesse
  • Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen
  • Erstellen der Microsoft Lizenzbilanz (Ist-Zustand)
  • Ergebnisse: Lizenzbilanz im Excel Format und Maßnahmenempfehlungen als PowerPoint Präsentation

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen personalisierte Webinhalte anbieten zu können. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen