Probleme mit Windows Cluster unter Microsoft Windows Server 2012

Kürzlich bin ich über ein Problem mit dem neuen Dashboard von Windows Server 2012 gestoßen. Ich war gerade dabei eine neue Ressource für einen Windows Cluster zu erstellen. Wenn man im Failoverclustermanager eine neue Rolle definiert, trägt der Wizard automatisch den Hostnamen der neuen Ressource im Dashboard ein. „Hostname der alten Clusterressource“: Fehler beim Aktualisieren der Konfiguration: Die Metadaten konnten aufgrund des folgenden Fehlers nicht vom Server abgerufen werden: Die Anforderung kann von WinRM nicht verarbeitet werden. Der folgende Fehler ist bei Verwendung der Kerberos-Authentifizierung aufgetreten: Der Computer „Hostname der alten Clusterressource.meineDomäne.tld“ konnte nicht gefunden werden.

Stellen Sie sicher, dass der Computer im Netzwerk vorhanden ist und dass der angegebene Name richtig geschrieben ist. Zunächst durchkämmte ich sämtliche Cluster Logdateien und Eventlogs des Servers doch mit der neuen Ressource schien alles in Ordnung und ich fragte mich warum die alten Clustereinträge noch angemeckert wurden. Das Problem hat nichts mit dem Cluster zu tun. Leider wird beim Entfernen einer Clusterressource nicht automatisch auch der Hosteintrag im Dashboard gelöscht. Sobald der alte Eintrag manuell entfernt wurde gab es keine Probleme mehr in der Dashboard Anzeige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.