Neuerungen im Internet Explorer 10

Der Internet Explorer 10 wurde mit Windows 8 im Juli 2012 fertiggestellt und ist seit Oktober 2012 verfügbar. Für Windows 7 ist der Browser seit dem Februar 2013 verfügbar. Ältere Betriebssysteme können den Internet Explorer 10 nicht nutzen. So kann Microsoft Vista maximal die Version 9 und WindowsXP die Version 8 verwenden. Im Folgenden werden einige Neuerungen des Internet Explorers 10 vorgestellt.

Nach Aussage von Microsoft wird durch eine verbesserte Hardwarebeschleunigung das Laden und Darstellen einer Webseite bis zu 20% beschleunigt. Dadurch ergibt sich ein Ersparnis beim Stromverbrauch, welche gerade der Nutzungsdauer von mobilen Geräten zu Gute kommt.

Webinhalte die Java verwenden, werden durch die Optimierung der Java Script Engine nun schneller verarbeitet. Für Webentwickler wurden u.a. für die Standards CSS3 und HTML5 eine Menge Verbesserungen entwickelt.

Die Oberfläche hat sich zum Vorgänger kaum verändert. Eine Neuerung ist die automatische Rechtschreibkontrolle bei der Eingabe von Texten auf Webseiten. Neu ist auch die Funktion des “Do Not Track”(DNT), die bei der Standardinstallation aktiviert ist. Bei diesem Verfahren werden HTTP Header Webseiten aufgefordert das Benutzen der Webseite nicht zu protokollieren. Dadurch wird die Privatsphäre mehr geschützt. Bislang ist das Verfahren noch nicht standardisiert. Daran arbeitet das Word Wite Web Consortium(W3C).

Zur Steuerung in Firmennetzwerken wurden neu Gruppenrichtlinien geschaffen. So ist es möglich die automatischen Updates oder die Verwendung von ActiveX zu steuern. Weiter bringt Microsoft eine eigene Version des Adobe Flash mit, um Sicherheitslücken zu schließen bzw. gar nicht erst entstehen zu lassen. Weiter ist eine Steuerung des Flash durch Gruppenrichtlinien möglich.

Ein Auflistung der Gruppenrichtlinien der Internet Explorer 10 finden Sie unter folgendem Link:
http://technet.microsoft.com/en-us/library/jj891001.aspx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.