Microsoft veröffentlicht den sechsten Hotfix für SCCM 2012 R2

Die Fehlerbeseitigung beim SCCM 2012 R2 läuft weiter auf Hochtouren. Microsoft hat mittlerweile den sechsten Hotfix für sein Produkt veröffentlicht:

http://support.microsoft.com/kb/2928122/en-us

Hierbei wird ein Problem mit der Installation von Applikation während einer Tasksequenz behoben. Dieses Problem tritt allerdings nur auf, wenn du Tasksequenz mittels eines „Stand-Alone-Mediums“ durchlaufen wird. Wird der Rechner per PXE-Boot betankt, tritt der Fehler nicht auf.

Der Hotfix muss auf dem Primary Site Server installiert werden. Im Anschluss müssen alle bestehenden SCCM Clients auf den Rechnern aktualisiert werden und der Hotfix muss auch schon während der Tasksequenz installiert werden (siehe dazu meinen vorherigen Blogartikel: https://www.cema.de/blog/sccm-2012-installation-eines-cu-client-patches/)

Microsoft arbeitet auch schon ein dem CU1 für den SCCM 2012 R2. Dieses Update soll im zweiten Quartal 2014 erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.