HP World Tour 2014 – Cloud, Security und vieles mehr…

Schlaglicht

Moskau, London, Paris und Mannheim und weltweit weiter. Am 24.6. war die HP World Tour 2014 im Mannheimer Rosengarten zu Gast. Unter dem Motto „It’s time to build a better enterprise. Together.“ Spannend!

Hohes Zukunftspotential rund um die Themen Cloud, Big Data, Security, Storage und Mobility. Zusätzlich wurden Innovationen aus den Bereichen Converged Infrastructure, HP Software, Druck, Personal Systems, Enterprise Services und HP Financial Services vorgestellt.

Was hat uns besonders gefallen? Klaus, der Cloudmanager 2020 und HP Helion! HP geht, wie auch viele andere Hersteller, den Weg in Richtung Cloud. Ein „ideales“ hybrides IT-Szenario aus dem Jahr 2020 wurde in einer Demo-Umgebung gezeigt: „Versetzen wir uns ins Jahr 2020 und in die Haut von Klaus, dem Cloud Manager einer Maschinenbau-Firma mit 10.000 Mitarbeitern. Diese Firma setzt eine Kombination aus klassischer IT, Private Cloud und verschiedenen Managed- und Public-Cloud-Plattformen ein. Verwaltet wird die gesamte Umgebung mit einer einheitlichen Management-Lösung. Damit werden die IT Services entworfen, provisioniert, konsumiert und überwacht.“. Basis dafür war HP Helion, HPs OpenStack-basiertes Portfolio für hybride Cloud-Umgebungen.“

HP Helion ist besonders herausgestochen. Als eine vielversprechende Openstack Lösung, die zum Aufbau, Verwalten und Betreiben von Hybriden Clouds dient. Viele Unternehmen stehen der Herausforderung gegenüber, Anwendungen in einer hybriden Umgebung optimal zu steuern und zu skalieren. Dabei kann HP Helion sie unterstützen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.