VMware Horizon 6 und NVIDIA GRID vGPU – CAD-Virtualisierung – Grafik aus der Wolke

CAD-Virtualisierung mit der NVIDIA GRID Karte

Was bei der Virtualisierung professioneller Grafik-Anwendungen möglich ist beweist die Firma Citrix bereits seit einigen Jahren mit ihren Virtualisierungsprodukten XenServer (Hypervisor) und XenDesktop (Client-Virtualisierung). 2013 brach die Ära der GPU-Virtualisierung mit der Unterstützung der NVIDIA vGPU Technologie an. Erstmals war es möglich, Grafikprozessoren quasi zu „partitionieren” und damit auf einem Hypervisor für verschiedene virtuelle Maschinen unterschiedliche Leistungsstufen an Grafikperformance mit einer Grafikhardware – den NVIDIA GRID Karten K1 und K2 – bereitzustellen. Die CEMA konnte auf dieser Plattform einige erfolgreiche Projekte, die die Leistungsfähigkeit der Technologie belegten, umsetzen. Quasi ohne Performanceverlust wird jetzt in einer virtuellen Infrastruktur geplant und konstruiert.

CAD Virtualisierung NVidia

Demnächst betritt ein weiterer großer Player die Bühne und auf das Ergebnis darf man gespannt sein.

Bereits 2012 begann auch VMware mit Horizon View virtuelle Desktops mit Grafikbeschleunigung zu unterstützen. Bislang ging VMware mit seinen Technologien VDGA (Virtual Dedicated Graphics Accelerstion) und VSGA (Virtual Shared Graphics Acceleration) jedoch einen eigenen Weg. Während VSGA vereinfacht gesprochen eine software-basierende Emulation der Grafikhardware darstellt, reicht VDGA einen ganzen Grafikprozessor des Systems, von dem bis zu 8 in einem Host verbaut sein können, direkt an die virtuelle Maschine durch.

Auf der VMworld 2014 kündigte VMware in Zusammenarbeit mit NVIDIA eine „Technical Preview” der neuen vGPU Technologie an, die 2015 auf den Markt kommen soll.

Namhafte Unternehmen wie Airbus nehmen an diesem Programm teil und evaluieren die kommende Version des VMware vSphere Hypervisor im Zusammenspiel mit VMware Horizon 6 und der NVIDIA Grid Technologie.

Als Partner von NVIDIA und VMware hat auch die CEMA die Möglichkeit, diese neuesten Technologien zu begutachten und für ihre Kunden zu prüfen.

Sobald belastbare Ergebnisse vorliegen werden wir an dieser Stelle einen Vergleich und eine Gegenüberstellung der beiden konkurrierenden Systeme von Citrix & VMware veröffentlichen.

Für weitere Informationen sprechen Sie auch gerne die Spezialisten der CEMA direkt an.

https://www.cema.de/standorte/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.