Erfahrungsbericht: Sebastian Steickmann

Welche Tätigkeit übst du bei CEMA aus und seit wann bist du hier?

Ich bin seit Juli 2014 als Sales Consultant bei CEMA tätig. Von 2009 – 2011 war ich bereits schon einmal bei CEMA und bin nun wieder zurückgekommen. Der Grund die CEMA zu verlassen war, dass ich damals unbedingt für einen Hersteller arbeiten wollte. Es stellte sich jedoch heraus, dass beide amerikanischen Hersteller nicht ansatzweise so gut wie die CEMA zu mir passten.

Wie sieht ein normaler Arbeitstag bei dir aus?

Das ist ganz unterschiedlich und von daher jeden Tag aufs Neue spannend.

Ich telefoniere mit meinen Kunden oder bin vor Ort und berate sie, wie sie mit dem CEMA Portfolio ihre Herausforderungen lösen können. Ich erarbeite komplexe Angebote zusammen mit Herstellern, unserem Innendienst und IT-Spezialisten. Ich lade meine Kunden zu Fachveranstaltungen der CEMA und ihren Herstellerpartnern ein und begleite die Kunden auf diesen.

Als stellvertretender Vertriebsleiter der CEMA West unterstütze ich außerdem meine Vertriebskollegen bei der Lösung Ihrer täglichen Herausforderungen (wie die Bearbeitung von Ausschreibungen und konzeptionellen Angeboten) und meine Vertriebsleiterin bei der Auswahl und Begeisterung neuer Vertriebskollegen.

Ich knüpfe und pflege Netzwerke zu den Vertriebskollegen unserer Hersteller in unserer Region und wir planen gemeinsame Kundenaktionen und aktualisieren die Projekte in unseren CRM Systemen. Zudem kümmere ich mich um die Lösung von Herausforderungen, die es bei uns, unseren Herstellern und Kunden gibt. Hierbei geht es z.B. um abgelehnte Projektmeldungen, nicht bezahlte Rechnungen, fehlende Konfigurationen und Informationen, falsche Angebote, Reklamationen, Kommunikationsdefizite… 

Was gefällt dir besonders bei CEMA?

Unser Betriebsklima, das entgegengebrachte Vertrauen, die Freiheiten bei der Gestaltung und Organisation der täglichen Arbeit, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

In welchen Charakterzügen ähneln sich die Mitarbeiter bei CEMA?

Freundlich, hilfsbereit, motiviert und wissbegierig.

Wenn du CEMA in drei Worten beschreiben würdest, welche wären das?

Passt zu mir.

Hier geht es zu unserem Jobportal!