CEMA präsentiert RZ-Infrastruktur der neuesten Generation: SimpliVity – Hyperkonvergente Systeme für die Zentrale und Außenstellen

SimpliVity verspricht mit seiner Lösung „Omnicube“ eine Rechenzentrums-Infrastruktur der neuesten Generation.

Was steckt dahinter?  Omnicube ist eine hyperkonvergente Lösung, die alle Funktionen der Unternehmenss-IT – Server, Storage, Datenbanken und Netzwerke – zusammenfasst. Eine Daten-Virtualisierungsplattform.

Die Kerntechnologie OmniStack läuft auf VMware vSphere / ESXi und vereint alle Funktionen der Infrastruktur unter dem Hypervisor  – eine drastische Vereinfachung der Unternehmens-IT! Vorteile sind die schnelle, einfache, zentrale Administrierbarkeit und die drastische Kostenreduzierung – der Hersteller spricht von bis zu zwei Drittel Reduzierung!

Auf dem CEMA IT.foum „Hyperkonvergente IT-Infrastrukturen“, das im Juni/ Juli bundesweit an 10 Standorten durchgeführt wird, stellt SimpliVity die Lösung vor und zeigt die grundlegenden Funktionen in einer Live-Demo: Server- & Storage-Virtualisierung mit zentralem, einheitlichen Management, Disaster Recovery, Datenschutz/Backup, Inline-Deduplizierung u.a. .

Programm und Anmeldung auf www.cema.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.