VMware vSAN – die echten Vorteile

Autor: Rouven Weis, Sales Consultant, CEMA Stuttgart

SCHNELLER, HÖHER, WEITER

In der IT Branche läuft die Marketingmaschine reibungslos und extrem rasant. Da wird schnell mal eine neue Sau durchs Dorf getrieben, obwohl sich gefühlt nur die Versionsnummer oder die Coverfarbe eines Produkts geändert haben. SCHNELLER HÖHER WEITER, das haben sich sicherlich auch die Marketing-Macher bei VMware gedacht, als im September 2013 das komplett neue virtual Storage Area Network – kurz vSAN – vorgestellt wurde.

Im September mussten allerdings definitiv keine 5€ ins Phrasenschwein geworfen werden – oder 5$. Mit vSAN ist VMware ein wirklicher Wurf gelungen. Die Idee ist dabei denkbar einfach: verwandle lokale Server-Festplatten in ein gemeinsam nutzbares Storage-Cluster.

Was wird benötigt

Damit Sie VMware vSAN zum Einsatz bringen können, benötigen Sie dabei mindestens drei vSphere Hosts im Einsatz. Weitere Vorbedingungen sind vSphere und vCenter. Jeder Host muss über ein lokales SSD und eine lokale Festplatte verfügen. Zuletzt muss der Festplatten-Contoller kompatibel sein, da sich der ESXi-Hypervisor nicht auf den Festplatten installieren lässt.

Und was bringt VMware vSAN?

Die Grundidee hinter Bündelungen ist seit eh und je ein vereinfachtes Management. So verhält es sich auch bei VMware’s vSAN. Aber nicht nur das, VMware hat auch Intelligenz in vSAN integriert. So unterstützt vSAN den Administrator darin, den Storage zu provisionieren, was die Administration deutlich vereinfacht. Die virtuellen Maschinen erhalten so das vom Admin definierte Performance- und Verfügbarkeitslevel. Da diese Profile und die Intelligenz in vSAN hinterlegt sind, kann sich vSAN selbstständig tunen und bringt ganz nebenbei ein hochdynamisches Load-Balancing mit.

Fällt eine Maschine im VMware Cluster aus, verhindert die dank vSAN elastische Hardware den Datenverlust und die damit verbundene Downtime – genannt vSAN distributed RAID. vSAN ermöglicht also ein zukunftsfähiges hochflexibles DataCenter, dass sich schnell und einfach den sich ändernden Umständen unserer schnelllebigen Zeit anpasst.

Mit anderen Worten –
SCHNELLER, HÖHER WEITER!

Kontaktieren Sie jetzt Ihren CEMA IT-Security Spezialisten!

Klicken Sie hier, um E-Mails von CEMA zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.