Schulen in Baden-Württemberg: Ab Herbst ohne Hosting

Das Landeshochschulnetz BelWü kündigt seine Open-Source-Dienste ab Oktober. Mit dem richtigen IT-Partner haben Schulen passende Alternativen. Bild: Gorodenkoff/stock.adobe.com

Ende April dieses Jahres kündigte das Landeshochschulnetz Baden-Württemberg BelWü seine zentralen Open Source-Dienste. Ab Anfang Oktober 2021 werden deshalb mehr als 2.000 Schulen aus Baden-Württemberg keine Hosting-Dienste mehr für Webauftritte wie Homepages, Wikis oder selbstverwaltete Moodle-Plattformen erhalten.

Private Dienstleister als Alternative für Schulen

Baden-Württembergs Schulen stehen ab Herbst dieses Jahres ohne Hosting-Services für ihre Homepages, Nextclouds, selbstverwaltete Moodle-Auftritte, Foren oder Wikis da. Daher sind die Schulen gezwungen, sich für ihre Web-Services oder notwendige Domains an private Dienstleister zu wenden. Grundlage ist eine „einvernehmliche Entscheidung“, die kürzlich zwischen dem Wissenschafts- und Kultusministerium vereinbart wurde.

Die Unterrichtsqualität wird beeinträchtigt

Für Schulen ist die Kündigung der zentralen Open Source-Dienste eine schlechte Nachricht. Die Entscheidung wirkt sich schließlich unmittelbar auf die Unterrichtsqualität und dementsprechend auch auf betroffene Eltern, Schüler sowie Lehrer und Lehrerinnen aus dem Bundesland aus. Hosten Schulen ein selbstverwaltetes Moodle beim Landeshochschulnetz BelWü, müssen sie sich ab Oktober 2021 um einen anderen Hoster kümmern. Hierfür erforderliche Maßnahmen beziehen sich auch auf zahlreiche andere Programme.

Unterschiedliche Servicepakete des IT-Systemhauses CEMA

Erschwerend kommt für Baden-Württembergs Schulen hinzu, dass die Institutionen ab Oktober vermutlich kein M365 und somit auch kein MS Teams mehr nutzen dürfen. Eine alternative Option könnte hierfür das Hosting-Paket von BigBlueButton sein. Das IT-Systemhaus CEMA bietet darüber für Schulen und Bildungseinrichtungen maßgeschneiderte Lösungen für Schulunterricht, Schulungen, Online-Meetings oder Seminare an. Hierfür stellt der IT-Service-Provider unterschiedliche Pakete zur Verfügung, welche schulische Einrichtungen je nach Bedarf buchen können. Das CEMA E-Learning Angebot wird unter dem Namen „Smilja“ vertrieben und basiert auf dem Open Source Webkonferenzsystem BigBlueBotton, kurz BBB. Da der Anbieter das Videokonferenzsystem auf seinen eigenen Servern hostet, ist zugleich eine Ausfallsicherheit gegeben.

Virtuelle Räume nach Bedarf mieten

Flexibel und ohne Lizenzkosten steht es den Schulen und anderen Bildungseinrichtungen frei, die virtuellen Räume individuell nach ihren Bedürfnissen zu mieten. Das Online Learning Angebot Smilja von CEMA ist darauf ausgerichtet, das Programm BBB mit anderen Lernplattformen wie Moodle zu kombinieren. Hierbei versteht sich das integrierte Online Learning Environment als Schnittstelle zu klassischen Systemen wie Office 365 oder Moodle. Die professionellen Hosting-Anbieter kümmern sich nicht nur um die Pflege. Auf Wunsch ist es ebenfalls möglich, für bestimmte Veranstaltungen den Support zu übernehmen. Smilja empfiehlt sich darüber hinaus als eine DSGVO-konforme Hosting-Lösung, da die Online-Learning-Plattform auf den Servern der CEMA in Deutschland bereitgestellt wird.

Optimaler Service für Unterrichtseinheiten und Kommunikation

Das IT-Systemhaus bietet seine Serviceleistungen seit mittlerweile mehr als 30 Jahren an. Kunden profitieren von den Vorzügen eines IT-Service Centers, das seinen Kunden optimalen Service mit Support und Know-How verspricht. Von virtuellen Unterrichtseinheiten und Vorlesungen über die Errichtung virtueller Räume für Gruppenarbeiten bis hin zum Dokumentenaustausch sowie der Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern: Auf Wunsch ist der IT-Dienstleister zur Stelle, um seine Kunden ganzheitlich zu unterstützen. Deshalb hostet CEMA das Online Learning Environment deutschlandweit auf eigenen Servern – unter Einhaltung strenger Datenschutz-Richtlinien.

Eine reibungslose Umstellung auf neue Online-Learning-Systeme

Smilja, die Online-Learning-Lösung von CEMA, ist eine empfehlenswerte Wahl für alle öffentlichen Einrichtungen und Bildungsinstitutionen, die an einer DSGVO-konformen Hosting-Lösung auf den Servern des IT-Systemhauses interessiert sind. Um den Schulen Baden-Württembergs eine möglichst reibungslose Umstellung zu ermöglichen, bietet CEMA zudem eine dreimonatige Test-Lösung an. Kunden des Dienstleisters wie Schulen und Hochschulen profitieren somit von flexiblen Abrechnungsoptionen sowie einer individuellen und persönlichen Beratung. Ganz gleich ob Sie bereits ein digitales Konzept mit Bausteinen wie ein Kursmanagementsystem und einer Cloud haben oder ob Sie noch auf der Suche einer passenden Lösung sind. CEMA unterstützt Schulen aus allen Bundesländern gerne beim Aufbau eines digitalen Lehrkonzepts.

Fragen und Antworten zur Migration und Einstellungen von Diensten für Schulen durch BelWü finden Sie hier: https://support.belwue.de/FAQ/schulenEOS/

Sie möchten mehr erfahren zu unserem CEMA Online-Learning Smilja?
Unsere IT-Spezialisten beraten Sie gerne persönlich – auch in einem Online-Termin.

Zur Online-Terminvereinbarung

Zum Kontaktformular


CEMA Online-Learning für virtuellen Unterricht, Webinare und Meetings. Ideal für Schulen, Bildungseinrichtungen sowie Unternehmen. Ganz einfach E-Learning anbieten und Inhalte per Videokonferenz kommunizieren.

Smilja – CEMA Online-Learning

Interaktiver Unterricht, Webinare und Meetings für Schulen, Bildungseinrichtungen und Unternehmen. CEMA Online-Learning bietet einen zuverlässigen Datenschutz durch Hosting in Deutschland und kann ganz einfach ohne Installation auf jedem Gerät genutzt werden.

Wir beraten Sie gerne zu unserem Online-Learning und unterstützen Sie mit persönlichem IT-Support.

Jetzt 3 Monate kostenfrei testen


Datenschutz im Homeschooling ist keine Frage der Unmöglichkeit.

Homeschooling und Datenschutz: Keine Frage der Unmöglichkeit

Beim Homeschooling sollen Eltern verstärkt auf den Datenschutz Ihrer Kinder achten und Maßnahmen einleiten, um ein sicheres E-Learning zu gewährleisten.

In diesem IT-Blog-Beitrag zeigen wir Ihnen erfolgreiche Tipps und Empfehlungen für einen erfolgreichen und geschützten Fernunterricht.

Jetzt Beitrag lesen

netgo group