Rearming Office 2010

Bei einem Kunden haben wir ein Windows 7 x64 Image erstellt und mit sysprep für die weitere Verteilung vorbereitet. All das geschah mit SCCM Bordmitteln. In dem Image war Office 2010 Prof. Plus installiert. Als Office Key wurde ein KMS Key verwendet. Nun ist uns aufgefallen, dass, egal wie viele Clients deployed wurden, die Anzahlder Office Key Requests im KMS nicht anstieg.

Vincent Cloud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close