Outlook 2003 vs. Exchange 2010, RPC-Verschlüsselung

Exchange ab Version 2010 verschlüsselt per Default die TCP-Kommunikation zwischen Outlook und Exchange. Dies kann im Setup von Exchange durch das Definieren der genutzten Outlook-Versionen beeinflusst werden. Sofern Outlook 2003 im Setup ausgewählt wird, wird die RPC-Verschlüsselung abgeschaltet.

Da Outlook 2003 RPC-Verschlüsselung unterstützt, kann das Feature dennoch verwendet werden. Um dies zu erreichen, gibt es einen Artikel von Microsoft, der speziell auf dieses Thema eingeht, siehe http://support.microsoft.com/kb/2006508.

Interessant ist das Arbeiten mit Outlook-Profilen in größeren Umgebungen. Administratoren klicken sich sicher ungerne durch hunderte Outlook-Profile der Mitarbeiter! Der User selbst wird sich damit erfahrungsgemäß genauso wenig auseinandersetzen wollen. Welche Möglichkeiten gibt es also?

1.) Für bestehende Outlook-Profile:
Dies kann über eine angepasste GPO erreicht werden. Dafür muss allerdings das outlook11.adm-Template angepasst werden.

2.) Für neue Outlook-Profile:
O.g. GPO kann natürlich auch für neue Outlook-Profile genutzt werden. Interessant sind jedoch die Möglichkeiten des “Custom Installation Wizard”, welcher Bestandteil der Office 2003 Resource Kit Tools ist. Dieser führt durch einen Assistenten, der eine vorkonfigurierte PRF-Datei (Outlook Profile File) erzeugt. Die PRF-Datei kann z.B. vom User selbst über einen Doppelklick ausgeführt werden. Sofern der User von allen “Klick-Aufgaben” befreit werden soll, kann die PRF-Datei über spezielle Schalter in Verbindung mit der Outlook.exe eingebunden werden. Da durch den Assistenten Variablen wie “Mailserver” oder “Cache-Modus” vorkonfiguriert werden können, liegt der Vorteil auf der Hand: Der User muss keinerlei Konfigurationen oder Extra-Aktionen mehr durchführen. Er startet Outlook -> fertig.

Mit diesem Thema wird jeder konfrontiert, der eine Migration zu Exchange 2010 durchführt.
Wer eine Migration zu Exchange 2013 durchführt, muss sich damit nicht mehr auseinander setzen: Outlook 2003 wird hier nicht mehr unterstützt, http://technet.microsoft.com/en-us/library/jj619283(v=exchg.150).aspx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.