Next Generation Workplace: Wie Collaboration die Arbeitswelt verändert

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist an keinen bestimmten Ort mehr gebunden. Smartphones und Tablets, aber auch Cloud-Anwendungen haben die Mitarbeiter von den Fesseln der physischen Präsenz im Büro befreit. Dadurch wird die mobile Zusammenarbeit für den Geschäftserfolg immer wichtiger – und damit auch die Ausstattung des Arbeitsplatzes mit anwenderfreundlichen und effizienten Collaboration-Tools und -Plattformen.

Ein Wandel, der durch die privat gewohnte Social-Media-Nutzung der Anwender noch verstärkt wird: „Die jüngeren Generationen sind mit Facebook und Twitter groß geworden und wollen auch im Businessumfeld solche Tools nutzen“, erklärt Tobias Loewenhofer, Enterprise Mobility Consultant beim IT-Dienstleister CEMA in einem Beitrag der Fachzeitschrift „com! professional“. Den gesamten Beitrag zum Thema Collaboration finden Sie hier.

Vincent Cloud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close