News vom VMware Partner Camp 2017

Das VMware Partner Camp in Hanau wurde von sehr vielen Partnern zum Austausch unter Kollegen und zum Sammeln von Informationen und Neuigkeiten rund um VMware genutzt.

Die CEMA war natürlich mit dabei!
Und das mit einem exklusiven Gast Vortrag durch Torsten Beck im Slot „vSAN 6.6 der Weg ins SDDC- Klassisches Storage war gestern“.

Die CEMA berichtete, wie vSAN –  die Hyperkonvergente Lösung von VMware, bzw. Storage im Software Defined Datacenter – intern gesehen wird und wie vSan bei Kunden eingesetzt wird.

vSAN ist im Kernel von VMware ESXi fest integriert. Mit vSAN kann eine hohe Performance und Ausfallsicherheit, verbunden mit der Einfachheit lokaler Storages, im Storage Bereich erreicht werden. Dabei ist es egal, ob vSan in lokalen Rechenzentren oder bei Außenstellen eingesetzt wird.

Wir empfehlen, dass Sie sich vSAN direkt an unseren Standorten ansehen. Dies lohnt sich entweder sofort oder als Vorbereitung für spätere Szenarien! Kontaktieren Sie uns!

Auch das Thema NSX – Netzwerk Virtualisierung – wurde auf dem VMware Partner Camp präsentiert.

NSX ist eine Sicherheitslösung mit der Ihre “Rechenzentrums Burg” zu einem Hotel (das Rechenzentrum) wird, in dem jedes Zimmer (die virtuelle Maschine) so sicher wie eine Festung ist.

Gerade NSX bietet sich in vielen Einsatzszenarien an:

  • Portables Rechenzentrum: Beim Umzug eines Rechenzentrums zu einem Provider bleiben die Netze transparent erhalten.
  • Hybride Szenarien vereinfachen sich.
  • Die Sicherheit im Rechenzentrum wird durch Mikrosegmentierung stark erhöht.

Ist das Thema NSX auch für Sie interessant? Kontaktieren Sie uns.

Natürlich gab es auch rund um VMware Horizon View, vSphere Operations Management und den anderen Produkten spannende Vorträge.

 Das könnte Sie auch interessieren:

VMware Partnerseite        Citrix Summit 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.