Exchange Schema bestimmen

Für die Installation von Exchange wird in der Regel eine Schemaerweiterung durchgeführt. Für die Planung einer neuen Installation ist es sinnvoll die bereits bestehende Version der Gesamtstruktur bzw. Domäne zu kennen.

Um die Schema Version anzuschauen öffnet man das Tool ADSIEdit.msc.

An drei Stellen stehen die Versionsnummern zur installierten Exchange Version.

  • Gesamtstruktur (Schema)
    Verbinden mit Namenskontext: Schema Erweitern des Schemata: CN=Schema,CN=Configuration,DC=IHRE DOMÄNE,DC=local Suchen Sie nach dem Attribut
    CN=ms-Exch-Schema-Version-Pt Der Wert „RangeUpper“ zeigt die Version an.

08-bild1

  • Gesamtstruktur (Schema) Verbinden mit dem Namenskontext Configuration. Erweitern des Schemata: CN=Configuration,DC=IHRE DOMÄNE,DC=local. Erweitern des Schemata CN=Services. Erweitern des Schemata CN=Microsoft Exchange. Anwählen Ihrer Exchange Organisation und Eigenschaften auswählen Der Wert ObjectVersion zeigt die Exchange Version an:
    08-bild2
  • Um den Domänen Level zu bestimmen:
    Verbinden Sie sich mit dem Namenskontext „Default Naming Context“.
    Erweitern Sie DC=IHRE DOMÄNE,DC=local.
    Öffnen Sie die Eigenschaften von CN=Microsoft Exchange System Objects.
    Der Wert objectVersion zeigt die Exchange Version an.
    08-bild3

Folgende Tabelle zeigt eine Auflistung bestehender Exchange Versionen an:

Exchange VersionSchema(Gesamtstruktur):

rangeUpper

Schema(Gesamtstruktur):

objectVersion

Active Directory(Domain):

objectVersion

2000 RTM43974406
2000 SP344064406
2003 RTM687069036936
2003 SP2687069036936
2007 RTM106371066610628
2007 SP1111161122111221
2007 SP1111161122111221
2007 SP2146221122211221
2007 SP3146251122211221
2010 RTM146221264012639
2010 SP1147261321413040
2010 SP2147321424713040
2010 SP3147341432213040
2013 RTM151371544913236
2013 CU1152541561413236
2013 CU2152811568813236
2013 CU3152831576313236
2013 SP1/CU4152921584413236
2013 CU5153001587013236
2013 CU6153031596513236