Citrix NetScaler Live Tournee – Von MPX bis SDWAN

Die NetScaler Live Tournee durch Deutschland ist zu Ende gegangen und die Spezialisten der CEMA konnten Ihr Knowhow zum Thema Citrix NetScaler auffrischen und aktualisieren.

NetScaler MPX 5901, 5905 und 5910

Speziell für Einsatzszenarien im ECDHE Bereich und niedrigem Datendurchsatz können die neuen Modelle MPX 5901, 5905 und 5910 interessant werden. Verfügbar sind diese Geräte mit 1Gbps, 5Gbps und 10Gbps Gesamtdurchsatz. Die 5900 Plattform kommt mit einer äußert interessanten Port-Konfiguration: 2x10GE SFP + und 6 × 10/100/1000 CU. Die 5900 Modelle unterstützen “Pay As You Grow” und Burst Pack Lizenz Upgrades.

NetScaler MPX 8905, 8910, 8920 und 8930

Darfs ein bisschen mehr sein? Für Bandbreiten von 20Gbps und 30 Gbps empfiehlt sich der Einsatz der 89xx Serie. Die 8900 Plattform kommt mit einer Port-Konfiguration: 4x10GE SFP + und 6 × 10/100/1000 CU. Die 8900-Modelle unterstützen ebenso “Pay As You Grow” und Burst Pack Lizenz-Upgrades.

Die bisherigen Vergleichsmodelle der 5000 und 8000 Serie gehen im kommenden Jahr (2018) in das End-On-Maintenance.

Secure WebGateway

In vielen NetScaler Installationen bestand die Nachfrage nach einem Proxy aus dem Hause Citrix auf Basis der NetScaler Technologie – mit dem Produkt Secure WebGateway wird dieser Nachfrage genüge getan und steht ab sofort zur Verfügung. Die Lösung basiert auf üblicher NetScaler Hardware, ist jedoch nicht Bestandteil einer z.B. Enterprise oder Platinum Lizenz und ist separat zu lizenzieren.

NetScaler Management und Analytics System (MAS)

Das NetScaler Management und Analytics System (MAS) bietet System- und Netzwerkadministratoren auf einen Blick zu erkennen, wo Schwachstellen im Lösungskonstrukt sind. Es kann anhand von verschiedenen Dashboards eine Sofort-Übersicht über den Zustand der kompletten IT-Landschaft gewonnen werden – natürlich auch rückwirkend.

NetScaler Management und Analytics System (MAS)

Sie stehen vor der Aufgabe sich wiederholende Tätigkeiten auf mehr als fünf Geräte auszuführen ? Mit der Option Record&Play (Verfügbar ab Version 12) werden Massenänderungen ein Kinderspiel.

NetScaler-SDWAN

Das krönende Highlight der Veranstaltung ist jedoch NetScaler-SDWAN.

NetScaler SD-WAN erstellt ein zuverlässiges WAN aus verschiedenen Netzwerk-Links, wobei jeder Link laufend auf Datenverluste, Latenz, Störungen und Überlastung überwacht wird. Verbindungsausfälle und Fehler werden durch die Fähigkeit von NetScaler SD-WAN ausgeglichen, den Datenverkehr von Verbindungen mit einem ungenügendem Durchsatz umzuleiten, ohne dass dies die Anwendungen beeinträchtigt. Geschäftskritische Anwendungen werden stets über die Pfade mit der schnellsten Übertragungszeit geleitet, Echtzeit-Anwendungs-Traffic kann dupliziert werden, um Verluste zu vermeiden, und Traffic aus Anwendungen mit hohem Bandbreitenbedarf kann über mehrere Links verteilt werden. Mit NetScaler SD-WAN führt dies zu einer hohen verfügbaren Bandbreite und einem kostengünstigen WAN, das zuverlässig ist und eine hohe Anwendungsqualität sicherstellt.

NetScaler-SDWAN

Kontaktieren Sie jetzt Ihren CEMA Spezialisten

Klicken Sie hier, um E-Mails von CEMA zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.