cema.de auf

IT schafft Vorsprung

Immer auf dem neuesten Stand

Willkommen im CEMA IT-Blog!

Hier gewinnen Sie schnell und unkompliziert Einblick in aktuelle IT-Themen, finden nützliche Praxis-Tipps von erfahrenen IT-Spezialisten und lesen in den Anwenderberichten zahlreiche Beschreibungen abgeschlossener Projekte der CEMA. So bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Special: Sichere IT-Planung 2016 mit dem CEMA Voucher “DeCe-IT-Analyse-Package“!

Der Mittelstand auf dem Weg in die Wolke

Virtuelle Infrastrukturen, Cloud-Speicher und SaaS-Modelle – wir schweben in einer gigantischen Datenwolke. Doch der Mittelstand zögert noch: Der kürzlich erschienene Cloud Scout-Report der Initiative „Deutschland sicher im Netz“ stellte für mittelständische Unternehmen einen hohen Aufklärungsbedarf rund um das Thema Cloud Computing fest. Vor allem Sicherheitsbedenken halten die Verantwortlichen vor dem finalen Schritt in die Datenwolke ab. Dass der Weg in die Cloud unvermeidbar ist, um wettbewerbsfähig zu bleiben, davon sind 67 Prozent der mittelständischen Unternehmen überzeugt. In der Studie „Cloud, SaaS und mobile IT-Lösungen im Mittelstand 2015“ gaben sie daher an, in naher Zukunft verstärkt in ihre IT-Infrastrukturen zu investieren. Um hier mit den budgetstärkeren Konzernen mithalten zu können, sind externe Cloud-Anbieter oft das Mittel der Wahl. Doch wie ist es um Themen wie Verschlüsselung, Virenschutz und Zugriffsberechtigungen in der Cloud bestellt? Die folgenden fünf Fakten geben Aufschluss!

... weiterlesen

IPv6 – Warum Ihr Unternehmen das neue Protokoll einführen sollte

In den letzten Monaten konnte man immer wieder in den einschlägigen Fachmedien lesen, dass die verbliebenen IPv4 Adressen vergeben, bzw. keine Adressen mehr vorhanden sind. Aktuelle Themen wie Internet of Things oder die steigende Anzahl von mit dem Internet verbundenen Devices fordern aber eine ausreichend hohe Anzahl von verfügbaren IP Adressen.

Hier stößt IPv4 mit ca. 4 Milliarden Adressen auch mit Technologien wie z.B. NAT, also Technologien die die Anzahl der verfügbaren Adressen erhöhen, unüberwindbar an seine Grenzen.

Diese Entwicklung wurde bereits vor 20 Jahren vorausgesehen und deshalb wurde 1998 mit IPv6 eine Alternative geschaffen, mit der eine Adressknappheit in absehbarer Zeit nicht mehr zu erwarten ist. Außerdem wurden viele neue Ideen und Erfahrungen in das Protokoll eingefügt.

... weiterlesen

Systemhäuser im Wandel

CEMA Vorstand Rolf Braun diskutiert im CRN Forum der CeBIT 2016 mit Michael Guschlbauer (Vorstand Bechtle AG), Martin Mayr (Vice President Cancom SE) und Phillip Semmelroth (C&S GmBH) verschiedene Aspekte rund um das Thema „Systemhaus im Wandel“.

... weiterlesen

Locky-Virus: So verhindern Sie eine Infizierung

Der Locky-Virus geht um und erwischt circa 5000 neue Opfer pro Stunde in Deutschland – trotz aktuellem Virenschutz und sonstigen Schutzmaßnahmen.

Auch wenn sich die Schäden von Locky, das sich als Phishing Mail mit angehängten Office-Dokumenten verbreitet, offensichtlich relativ in Grenzen halten; der Schreck sitzt tief und der unnötige Aufwand ist groß.

... weiterlesen

Hochschule macht mobil – Mitarbeiter und Studierende nutzen Cloud-Lösungen

Die Hochschule der Wirtschaft für Management hat gemeinsam mit der CEMA ein Konzept entwickelt, mit dem sie den IT-Bedarf für ihre 500 Nutzer vollständig aus der Cloud abdeckt – und gleichzeitig die Grundlage für völlige Mobilität und einfache Skalierung legt.

Ausgangslage

Nach einer starken Wachstumsphase musste die IT-Infrastruktur der Hochschule der Wirtschaft für Management komplett erneuert werden. Benötigt wurde eine moderne Plattform für mobiles Arbeiten, Endgeräte für 70 Mitarbeiter und eine flexible IT-Infrastruktur.

... weiterlesen