Immer auf dem neuesten Stand

Willkommen im CEMA IT-Blog!

Hier gewinnen Sie schnell und unkompliziert Einblick in aktuelle IT-Themen, finden nützliche Praxis-Tipps von erfahrenen IT-Spezialisten und lesen in den Anwenderberichten zahlreiche Beschreibungen abgeschlossener Projekte der CEMA. So bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

CEMA IT.forum „Sichere IT – vom mobilen User bis zum Netzwerk!“

… weil Sie wissen, worauf es ankommt!

  • Einladung zur eintägigen Fachveranstaltung mit Vorträgen und Live-Demos
  • Februar/ März 2015 in zehn deutschen Städten
  • Mit dabei sind Excitor, GFI und Sophos
  • Veranstalter ist die CEMA – Spezialisten für Virtualisierung und Cloud
  • Programmpunkt “Live-Hacking”

Fieberhaft arbeiten Hacker und Malware-Programmierer daran, auf die sensiblen Daten mittelständischer und großer Unternehmen zugreifen zu können oder Netzwerke zu hacken. Unternehmen müssen neue Sicherheitskonzepte integrieren und umfassend planen. Eine einfache Sicherheitslösung für Endgeräte und Netzwerke reicht heute nicht mehr aus.

Security – das Thema für IT-Verantwortliche in 2015!

Das CEMA IT-Forum im Februar/ März 2015 hat sich „Security für Unternehmen – vom mobilen Endgerät bis zum Netzwerk“ auf die Fahnen geschrieben. Eingeladen sind IT-Entscheider und Security-Verantwortliche aus Unternehmen. Vorgestellt werden Lösungen und Konzepte, die es ermöglichen, den Anforderungen an Flexibilität und Mobilität der Arbeitswelt zu entsprechen. Dabei liegt der Fokus auf europäischen Produkten, die den maximalen Schutz für Unternehmen bieten. „Wie NSA-Affäre, Spionage-Malware und Trends wie Mobility zeigen, reichen punktuelle Maßnahmen wie Firewall und Virenfilter nicht aus, um geschäftskritische Informationen zu schützen“, erklärt CEMA-Vorstand Rolf Braun.

IT.forum „Security“ – mit dabei sind Excitor, GFI, Sophos und die Security-Spezialisten des IT-Systemhauses CEMA. Vorgestellt werden Lösungen wie das „All-in-One-Paket“ für Firewall, VPN, ATP, IPS, E-Mail-, Web-Filterung und App Control von Sophos, das eine zentrale Verwaltung ermöglicht und ein intelligentes Reporting bietet.

GFI Software bietet mit seinen skalierbaren Kommunikations- und Sicherheitsplattformen eine breite Lösungspalette für Netzwerksicherheit, Internetnutzung, Schwachstellenmanagement und Archivierung. Im Bereich Mail-Protection etwa zählt GFI mit einem 5-stufigen Viren-Scanner heute zu den Top-Anbietern.

Excitor hat mit seiner Container-Lösung DME für mobile Endgeräte Standards gesetzt für die sichere Bereitstellung von E-Mail, Applikationen und Intranet-Zugang. Neu im Portfolio sind G/On, eine hochsichere Remote Access-Lösung über einen bootfähigen USB-Token, und die DME-App-Box.

Last-not-least bietet das CEMA IT.forum „Security“ Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zum direkten Kontakt zu den Security-Experten und Referenten. Das Programm wir abgerundet durch ein unterhaltsames Live-Hacking der „anderen“ Art.

 Termine und Veranstaltungslokationen:

10.02.2015 Hannover, 12.02.2015 Hamburg, 19.02.2015 Berlin, 24.02.2015 Frankfurt, 26.02.2015 Dortmund, 03.03.2015 Köln, 05.03.2015 Mannheim, 10.03.2015 Nürnberg, 11.03.2015 Stuttgart, 12.03.2015 München

 

Programm und Anmeldung auf www.cema.de/Events

 

Kurzbeschreibung IT.forum:

Das IT.forum ist eine eintägige kostenfreie Fachveranstaltung für IT-Entscheider. Beim IT.forum informieren IT-Spezialisten sowie marktführende und innovative Hersteller über wichtige Entwicklungen. Anwender berichten von ihren Erfahrungen und Technologien werden auf Wertschöpfungs- und Innovationspotential geprüft. Kurz – aus Technologien werden Lösungen.

 

Das IT.forum bietet IT-Entscheidern die Möglichkeit, aktuelle IT-Lösungen kennenzulernen oder Ihr Wissen zu vertiefen. Kompetente Fachreferenten stehen Ihnen Rede und Antwort. Es wird zweimal im Jahr von der CEMA veranstaltet.

 

Programm

09:00 Uhr:

Sicherheitsrisiko – mobiler Zugriff auf Unternehmensdaten

“IT-Schutzräume” identifizieren, Bedrohungspotential neu bewerten

Referent: CEMA

10:00 Uhr:

“Max Schmidt” – nimmt Sie mit in die Welt eines ganz normalen Users

und deckt dabei überraschende IT-Sicherheitslücken im Berufsalltag auf.

  • Das etwas andere Live-Hacking!

Referent: Marco di Filippo

11:15 Uhr:

Alles unter Kontrolle: Daten sicher mobilisieren und einfach verwalten

– Sicherer Zugriff von jedem mobilen Endgerät auf Filesystem, Intranet, Applikationen

– Sicherer Remote-Zugang ohne VPN-Verbindung

– Strikte Trennung zwischen geschäftlichen und privaten Daten

Referent: Excitor

13:30 Uhr:

Security von A bis Z – Schutz Ihrer Infrastruktur

Am Beispiel von aktuellen Bedrohungen zeigen wir Ihnen Schutzmöglichkeiten auf:

– Mobile Devices, interne Angriffsszenarien, Sicherheitslücken in

Anwendungen und Netzwerkgeräten durch fehlende Patches

– Risiken – Früherkennung und Abwehr

– Schutz von Web- und Mail-Traffic

Referent: GFI

 

14:15 Uhr:

Eine Lösung für umfassende IT-Sicherheit für jede Unternehmensgröße

vom Netzwerk bis zum Endgerät

– All-in-one-Paket: Firewall, VPN, ATP, IPS, E-Mail-, Web-Filterung und App Control

– Zentrale Verwaltung mit intelligentem Reporting Referent: Sophos

 

15:30 Uhr:

Summary: Kleine Checkliste als Planungssicherheit für weitere Schritte

– “IT-Schutzräume” einsetzen, Bedrohungspotential ausschalten

– Wie IT-Verantwortliche aktuellen Herausforderungen begegnen

– Fordern Sie uns – die Spezialisten stehen Ihnen Rede und Antwort

Referent: CEMA

... weiterlesen

Erneuerung Radius / NPS Server Zertifikat

Nutzt man zum Beispiel für die WLAN Authentifizierung das 802.1x Verfahren in Verbindung mit einem Radius Server (NPS Server) auf Basis von Windows Server 2008R2/2012R2, wird man nach Ablauf der Zertifikatsgültigkeit

... weiterlesen



CEMA von Herstellern ausgezeichnet – DELL Partner Direct Premier, Gold-Status von Sophos und GFI Gold-Status

Gleich drei Mal wurde CEMA von den herstellenden Partnern Ende November ausgezeichnet.

DELL verlieh CEMA den höchsten Partnerstatus, den das Unternehmen zu vergeben hat: DELL Partner Direct Premier.

Für den Bereich Security des CEMA-Leistungsspektrums stehen die beiden neuen GOLD-Stati: Sophos und GFI Software wurden im Portfolio der CEMA strategisch positioniert. Bewusst wurde hier eine Entscheidung zugunsten von Unternehmen getroffen, die dem – strengen! – EU-Recht unterliegen. Denn deutsche Kunden haben weltweit die höchsten Ansprüche an Datenschutz und Sicherheit im Unternehmensnetz, dem CEMA mit diesen Partnerschaften voll entspricht.

CEMA erhält die höchste Auszeichnung, die DELL an Partner zu vergeben hat. (v.l.n.r.: Thomas Steckenborn, Vorstandsvorsitzender, Rolf Braun, COO, beide CEMA AG, André Braun, DELL.)

CEMA erhält die höchste Auszeichnung, die DELL an Partner zu vergeben hat. (v.l.n.r.: Thomas Steckenborn, Vorstandsvorsitzender, Rolf Braun, COO, beide CEMA AG, André Braun, DELL.)

Die Verleihung eines Partnerstatus orientiert sich an der verschiedenen Kriterien wie etwa der spezifischen Kompetenz des Unternehmens, der Anzahl zertifizierter Mitarbeiter oder der Zahl unterschiedlicher Fachrichtungen. Damit bestätigt der Partner dem Systemhaus fundiertes Wissen mit Blick auf die angebotenen Lösungen. Für den Kunden bedeutet das höchste Leistungsqualität in Beratung und Realisierung.

Je höher der Status, desto höher auch die Unterstützung, die das Systemhaus durch den Partner erfährt. Fragen aus einem aktuellen Kunden-Projekt lassen sich durch die optimalen Supportzugänge schnell und souverän lösen. Auch besteht ein besserer Zugang zum Management des jeweiligen Herstellers. Vorteile, von denen der Kunde im Projekt direkt profitiert.

„CEMA arbeitet bereits seit 20 Jahren mit DELL“, so Rolf Braun, COO des IT-Systemhauses CEMA – Spezialisten für Informationstechnologie. Als klassischer Direktvermarkter hat DELL erst seit Kurzem ein Partnerprogramm etabliert. „Die höchste Auszeichnung jetzt für CEMA zeigt die außerordentliche Expertise. Der Vorteil für unsere Kunden liegt zum einen in der weitsichtigen Beratung durch das Systemhaus und zum anderen im direkten Kontakt vor Ort.“ CEMA verfügt über bundesweit 10 Standorte.

Sophos CEMASophos GmbH bietet im Bereich Security eine äußerst breite Produktpalette, mit der es Kunden möglich ist, vollumfassend das komplette Unternehmensnetz abzusichern. „Besonders ist, dass alle Lösungen zentral gemanagt werden können. Das ist im Bereich Security ein völlig neuer Ansatz!“, so Braun weiter.

 

CEMA AG wird Gold-Partner der GFI Software

CEMA AG wird Gold-Partner der GFI Software. Dirk O. Wolbeck überreicht die neue “Urkunde”.

 

„GFI Software bietet mit seinen skalierbaren Kommunikations- und Sicherheitsplattformen eine ähnlich breite Lösungspalette für Netzwerksicherheit, Internetnutzung, Schwachstellenmanagement und Archivierung. Im Bereich Mail-Protection zählt GFI etwa mit einem 5-stufigen Viren-Scanner heute zu den Top-Anbietern.“

 

 

Wer mehr zum Thema „IT-Security im Unternehmen“ wissen möchte, ist eingeladen, das CEMA IT.forum im Februar/ März 2015 zu besuchen. Termine gibt es an 10 Standorten bundesweit.

http://www.cema.de/Events

 

... weiterlesen