Neuerungen im Windows Explorer in Windows 8

Mit Windows 8 hat Microsoft den Windows Explorer überarbeitet. Dort wird nun u.a. das Menüband bzw. Ribbons eingesetzt, um die Nutzung zu erleichtern. Weiter wird beim Kopieren auf doppelte Dateinamen vorab geprüft und bei der Existenz öffnet sich ein neues Fenster, in dem links die Quelldateien und rechts die Zieldateien stehen. Dort kann man dann für alle Dateien auswählen, ob kopiert wird oder nicht. Die Kopiervorgänge werden auch pausiert, wenn z.B. das System neu startet oder in den Sleep- oder Hibernate-Modus versetzt wird.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>